Univ.-Prof. Dr.-Ing. Dirk Müller

Position
Geschäftsführer

Studium und Ausbildung
1989–1993: Studium Maschinenbau, Fachrichtung: Grundlagen des Maschinenwesens, RWTH Aachen
1993–1994: DAAD-Stipendium, Thayer School of Engineering, Dartmouth College, USA, Bachelor of Engineering
1994–1995: Studium Maschinenbau, Fachrichtung: Grundlagen des Maschinenwesens, RWTH Aachen, Diplom
1998–2000: Betriebswirtschaftslehre, Fernuniversität Hagen, Zertifikat

Anstellungsverhältnisse
1995–1999: Wissenschaftlicher Angestellter am Lehrstuhl für Wärmeübertragung und Klimatechnik, RWTH Aachen, Promotion
1999–2002: Robert Bosch GmbH, Zentralbereich Forschung und Vorausentwicklung
                       Angewandte Physik: Strömungsanalyse und -modellierung, Projektleiter
2002–2003: Behr GmbH & Co., Technologiecenter Konzern, Prozessleiter Simulationsverfahren, Festigkeits-,
                       Dynamik- und Strömungsanalyse für Motorkühlelemente und Klimaanlagen, Abteilungsleiter
2003–2007: Universitätsprofessor, TU Berlin, Fachgebiet Heiz- und Raumlufttechnik, Hermann-Rietschel-Institut, Institutsleiter
                       Obmann des Studiengangs "Gebäudetechnik"
seit 2007:   Universitätsprofessor, RWTH Aachen, E.ON Energy Research Center,
                     Institute for Energy Efficient Buildings and Indoor Climate, Direktor

Ehrenämter und Auszeichnungen
2000: Borchers-Plakette, RWTH Aachen
2002: DKV-Nachwuchsförderpreis, Deutscher Kälte- und Klimatechnischer Verein e. V.
2004: Ehrenring des VDI, Verein Deutscher Ingenieure (VDI)
2006–2010: Vorstandsmitglied Deutscher Kälte- und Klimatechnischer Verein e. V.
seit 2008: Vorsitzender der Fachkommission des Fachinstituts Gebäude-Klima e. V.
seit 2014: REHVA Fellow, Federation of European Heating, Ventilation and Air Conditioning Associations


Tobias Burgholz, M.Sc.

Position und Tätigkeit
Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Studium und Ausbildung
2010–2016: Studium Maschinenbau (Vertiefung Energietechnik) an der RWTH Aachen
2016–2017: Studium Energietechnik (Vertiefung regenerative Energietechniken) an der RWTH Aachen

Anstellungsverhältnisse
2013–2017: Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Gebäude- und Raumklimatechnik, RWTH Aachen, E.ON Energy Research Center
2017–2018: Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Gebäude- und Raumklimatechnik, RWTH Aachen, E.ON Energy Research Center
seit Juni 2018: Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Heinz Trox Wissenschafts gGmbH

Auszeichnungen
2016: Integrationspreis der Stadt Aachen

Studentische Unterstützung

Philipp Schick, B.Sc.

Position und Tätigkeit
Werkstudent: Auswertung und Visualisierung von Messdaten

Studium und Ausbildung
2013–2019: Maschinenbaustudium an der RWTH Aachen
2016: Auslandssemester an der University of the Sunshine Coast (Australien)
seit 2019: Energietechnikstudium an der RWTH Aachen

Anstellungsverhältnisse
2018 bis Juni 2019: Studentische Hilftskraft am Institut für Kunststoffverarbeitung (IKV), RWTH Aachen
seit Juni 2019: Werkstudent bei der Heinz Trox Wissenschafts gGmbH


Kathrin Reimann

Position und Tätigkeit
Werkstudentin: Aufarbeitung der Klimatechnikgeschichte in Deutschland

Studium und Ausbildung
2013–2016: Ausbildung als Kauffrau für Dialogmarketing bei der Deutschen Telekom AG
seit September 2018: Bachelorstudium Psychologie (Arbeits- und Organisationspsychologie)

Anstellungsverhältnisse
2014–2016: Young Sales Talent der Deutschen Telekom AG
2016–2018: Angestellt bei der Deutschen Telekom Privatkunden-Vertrieb GmbH (Telekom-Shop Wesel)
seit März 2019: Werkstudentin bei der Heinz Trox Wissenschafts gGmbH

Ehemalige Mitarbeiter

Dr.-Ing. Thomas Sefker

Position (ehemalig)
Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Studium und Ausbildung
1977–1983: Studium der Energie- und Verfahrenstechnik an der Universität Essen. Diplom

Anstellungsverhältnisse
1984–1988: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Angewandte Thermodynamik und Klimatechnik, Universität Essen, Promotion
1989: Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der FH Gießen-Friedberg
1990–2016: Angestellter bei der TROX GmbH
1996–2016: Leiter der Forschung und Entwicklung bei der TROX GmbH
September 2016 bis August 2018: Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Heinz Trox Wissenschafts gGmbH

Ehrenämter und Auszeichnungen

1991: Dr.-Ing. Siegfried Wehrt Preis
seit 1991: Mitarbeit in CEN TC156 WG4
seit 1992: Mitglied in der Arbeitsgruppe RLT/TGA der Forschungsvereinigung für Luft- und Trocknungstechnik (FLT) e. V.
seit 1998: Mitglied der Fachkommission des Fachinstituts Gebäude-Klima e. V.
seit 2004: Vorsitzender des NA 041-02-50 AA "Grundlagen" im DIN
seit 2004: Mitglied des Fachbereichbeirats NA 041-02 FBR im DIN
seit 2004: Mitglied im Fachausschuss Raumlufttechnik im VDI
2004–2006: Vorstandsmitglied Deutscher Kälte- und Klimatechnischer Verein e. V.
2011–2016: Vorsitzender bzw. stellv. Vorsitzender des Vorstands der Heinz Trox-Stiftung
2018: VDI-Ehrenplakette